Aktuelles

Jugend macht Ausflug zum Erlebnispark Tripsdrill

Zum Abschluss der letzten Verbandsrunde machte unsere Jugendabteilung am vergangenen Sonntag einen Ausflug zum Erlebnispark Tripsdrill. Zusammen mit den Jugendleitern und einigen Elternteilen machte man sich am Sonntagmorgen auf den Weg. Nach der Huhn Rettung durch unsere Kirstin erreichte man dann den Park auch ohne weitere Hindernisse. Alle hatten riesig Spaß  und einiges zu tun bis alle Fahrgelegenheiten getestet waren. Nach einem tollen Tag war man gegen 19.00 Uhr wieder im Kegelcenter angekommen. Vielen Dank unserer Jugendleitung für die Organisation und Ausrichtung dieses Highlights für unsere Jugendlichen.

Vorwärts Hemsbach zum dritten Mal in Folge Kleebühl-Pokal-Turnier Sieger

Beim traditionellen  Kleebühl-Pokalturnier anlässlich des Sommerfestes des SK Ubstadt haben in diesem Jahr 18 Mannschaften teilgenommen. In einem hochklassigen Turnier übernahm die Mannschaft von Vorwärts Hemsbach am Samstagvormittag mit 2939 Holz die Turnierführung. Alle Versuche der teilnehmenden Mannschaften das Ergebnis zu überbieten waren vergeblich. Die 2939 Holz von Hemsbach wurden nicht mehr überboten und so konnten die Bergsträßer zum dritten Mal in Folge den Wanderpokal mit nach Hemsbach nehmen. Am nächsten an das Hemsbacher Ergebnis kam der Stolze Kranz Walldorf der mit 2907 Holz den zweiten und die SG Ettlingen die mit 2905 Holz den dritten Platz  belegten. 11 mal wurde die 500er Marke überspielt wobei Frank Steffan vom Stolzen Kranz Walldorf mit 551 Holz einen sagenhaften neuen Bahn- und Turnierrekord  auf die Bahnen zauberte. Herzlichen Dank allen Mannschaften für die Teilnahme an unserem Turnier es hat Spaß gemacht und wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Ergebnis Mannschaften:

1. Vorwärts Hemsbach

2. Stolzer Kranz Walldorf

3. SG Ettlingen

4. HKO Young-Stars Karlsruhe
5. TSG Heilbronn
6. SG Waldhof
7. SG Vollkugel/13er Waldhof
8. SKV Brackenheim
9. Vollkugel Eppelheim
10. TSV Pfedelbach

2939 Holz

2907 Holz
2905 Holz
2883 Holz
2827 Holz
2790 Holz
2789 Holz
2765 Holz
2764 Holz
2734 Holz

Ergebnis Einzel

1. Frank Steffan, St. Kranz Walldorf

2. Alwin Hammer, SG Waldhof

3. Alexander Springer HKO Karlsruhe

4. Gerd Wolfring, SG Ettlingen

5. Patrick Jochem, Hambr/Kuhardt

6. Mario Mahler, Vorwärts Hemsbach

7. Müller-Kurth Matth.,St.Kr.Walldorf

8. Ralf Morsch SG Vollk/13er Waldhof

9. Thomas Speck, SG Ettlingen

10. Stefan Reinle Vorwärts Hemsbach

551 Holz

535 Holz

529 Holz

528 Holz

519 Holz

519 Holz

519 Holz

509 Holz

509 Holz

505 Holz

Fußballverein gewinnt mal wieder die Ortsmeisterschaft

Bei den Ortsmeisterschaften haben in diesem Jahr 14 Mannschaften teilgenommen. Das Turnier wurde wie im Vorjahr vom Fußballverein Ubstadt gewonnen. Im Endspiel standen sich die dritte und Vierte Mannschaft vom Fußballverein gegenüber. Dabei behielt die vierte mit 418 – 405 Holz die Oberhand. Im kleinen Finale setzten sich die erste Mannschaft der Herzsportgruppe  mit 391 – 328 Holz gegen die Frauen vom TSV Ubstadt durch und belegte damit den 3. Platz.
 

Ortsturnier 2019
 

  1. FV Ubstadt 3
  2. FV Ubstadt 4
  3. Herzgruppe 1
  4. TSV Ubstadt
  5. Ministranten
  6. Elferrat
  7. Herzgruppe 2
  8. Vogelverein
  9. FV Ubstadt 2
  10. FV Ubstadt 1
  11. Hardtseegugga
  12. DLRG 2
  13. Boule
  14. DLRG 1

Der Keglerverein SK Ubstadt bedankt sich bei allen Mannschaften die am Ortsturnier teilgenommen haben recht herzlich. Herzlichen Dank auch an alle Gäste für Ihren Besuch bei unserem Sommerfest.

Filmbeitrag Kraichgau TV vom Besuch beim SK Ubstadt

Am letzten Dienstag fanden im Kegelcenter während des Männer Trainings Fernsehaufnahmen durch ein Team vom Kraichgau TV statt.  Hier gehts zum Filmbeitrag.

http://www.landfunker.de/ktv/detail.php?rubric=2&nr=71947

Neue Heizungsanlage im Kegelcenter

In den letzten Wochen war einiges los im Kegelcenter. Neben den Vorbereitungen auf das Sommerfest wurde die alte Heizungsanlage nach 38 Jahren ausgebaut und durch eine neue Heizungsanlage mit Solar für Warmwasser und Heizungsunterstützung (Oel-Brennwertkessel, Solaranlage bestehend aus:8 Solarkollektoren) ersetzt. Trotz enormer Eigenleistungen durch die Mitglieder des Vereins entstanden Kosten von 38.040 €.

Ein Dank an alle die bei dieser Aktion mit geholfen haben – besonderen Dank an Martin und Andreas Eppinger, der Firma Eiser und der Firma Leiser, Holzbau. Danke auch an alle Spender die mit ihrer Spende zur Finanzierung beitragen bzw. beigetragen haben.